07159 4963075 info@dogmatters.de

ID-Tracking / Mantrailing

Personensuche für Familienhunde

Mantrailing kam vor vielen Jahren aus den USA zu uns. Erst im Bereich der Rettungshundearbeit, inzwischen auch in vielen Hundeschulen zur Auslastung von Familienhunden.

ID-Tracking wird erfolgreich im Diensthundewesen in Skandinavien eingesetzt. Der Ursprung liegt allerdings vor über 100 Jahren in Deutschland, wo dieses Wissen aber größtenteils verloren ging. Nun kommt dieses Wissen wieder zurück.

Im Unterschied zu anderen Suchhunden, wie z.B. Flächen- oder Trümmersuchhunde, kann ein ID-Tracker / Mantrailer den Geruch einer bestimmten Person herausfiltern und diese gezielt anhand ihrer Spuren finden. Wichtig ist, dass man weiß wo die gesuchte Person zuletzt war.

Zwischen Mantrailing und ID-Tracking gibt es viele Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede.

Die Hauptunterschiede zwischen Mantrailing und ID-Tracking sind, dass beim Mantrailing vermehrt das Ende einer Spur belohnt wird.
Beim ID-Tracking wird die Spur selbst belohnt und man arbeitet die Spur genauer aus.

Beim Mantrailing sitzt in den meisten Fällen am Ende ein Mensch, Zwischenbelohnungen gibt es kaum bis keine.
Beim ID-Tracking wird die Spur an sich belohnt und immer wieder Zwischenbelohnungen eingebaut. So ist es nicht wichtig, dass am Ende eine Person zur Belohnung sitzt. Das macht vorallem das Training alleine ohne Trainingspartner sehr viel einfacher.

Das schöne am ID-Tracking / Mantrailing ist, das es eine natürliche Art des Suchens für den Hund ist. 

Im Einsatzfall sind ID-Tracker / Mantrailer eine gute Unterstützung für Flächensuchhunde, diese können dann effizienter eingesetzt werden.

Ein ID-Tracker / Mantrailer sucht an einem Suchgeschirr und an einer Suchleine. So hat der Hundeführer immer eine Verbindung zu seinem Hund.

ID-Tracking / Mantrailing als Freizeitbeschäftigung bietet eine artgerechte Auslastung für deinen Hund. Die Riecharbeit strengt den Kopf ordentlich an und gleichzeitig habt ihr beide auch eine körperliche Auslastung.

Unsere Trainerin Nadine bietet das ID-Tracking für Familien- und Rettungshunde an. 

Unsere Trainerin Lisa bietet das Mantrailing für Familienhunde an, allerdings sind derzeit alle Plätze belegt und es werden im Moment keine neuen Anfängerkurse ausgeschrieben.

Eine gute Ergänzung zu beiden Sucharten ist die Geruchsdifferenzierung.

Kontakt

+49 (0)7159 - 4963075
info@dogmatters.de

Büro & Seminarraum:
Brunnenfeldstr. 44
71272 Renningen

Hundeplatz:
In der Verlängerung der Brunnenfeldstraße. Immer am weißen Zaun entlang.

Links

www.dogmatters.online

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter um über neue Kurse und Aktionen informiert zu sein.