07159 4963075 info@dogmatters.de

Erziehung

Für ein harmonischen Leben im Alltag

Die meisten wünschen sich, somit bestimmt du auch, ein harmonisches Zusammenleben mit dem Hund?

Wir unterstützen dich auf diesem Weg dorthin.

Du kannst bei uns zwischen den Optionen Einzel- und Gruppentraining wählen oder eine Kombination aus beidem.

Einzeltraining ist in jedem Alter möglich.

Gruppentraining bieten wir unsere Welpengruppe an, sie ist für Hunde bis ca. 18 Wochen geeignet. Ab ca. 5 Monaten gibt es unseren Basiskurs (4 Termine) oder die Bronzegruppe (im Abo als durchgehende Gruppe).

Zur Unterstützung der Erziehung nehme ich auch gerne Hunde in die Zielobjektsuche®.

Was muss ein gut erzogener Hund alles können?

Eigentlich gar nicht viel. Einerseits muss er in der Erziehung lernen, wie es sich mit uns Menschen lebt. Dazu zählt die Orientierung am Menschen, die Stubenreinheit, klau mir nichts vom Tisch, rämpel mich nicht an usw. und andererseits muss er ein paar Signale, als Dressur, beherrschen wie den Rückruf, Sitz, Platz, Bleib und die Leinenführung.

Ein Hund muss einerseits so erzogen werden, dass er umgänglich für seine Umwelt ist und andererseits so dressiert werden, dass er im Alltag gut klar kommt. Alles andere ist die Kür.

Markus Kandler

Unsere Angebote zur Erziehung

Einzeltraining

Individuelles Einzeltraining für Hunde
Erziehung, ZOS, DiWaH
Jedes Alter

Welpengruppe

Welpenprägestunden für Welpen einmal pro Woche
8. bis 18 Woche

Erziehungsgruppen

Erziehungstraining in der Gruppe einmal pro Woche
ab 5 Monate

Die nächsten Termine für Erziehung 2021

 

04

Juni

Start neue Welpengruppe

Uhrzeit: samstags 12:00 - 13:00  Ort: Hundeplatz DogMatters

Für Welpen geeignet, die im März geboren sind.

Zum buchen schreibt uns per Email info@dogmatters.de an

Fragen zu den Erziehungskursen

Ich habe einen Welpen, was kann ich mit dem alles bei euch machen?

Was immer geht sind Einzeltrainings. Hier kann individuell auf all deine Fragen eingegangen werden und auf das was gerade für dich und deinen Welpen wichtig ist.

Die Welpengruppe ist für Welpen im Alter von der 8. bis zur 18. Woche. Die ist bestens für dich geeignet, wenn du gerne in der Gruppe trainierst und dein Welpe andere Welpen kennen lernen soll.

In die Zielobjektsuche® nehme ich auch gerne schon sehr junge Hunde, auch Welpen. Vorallem „außer Rand und Band“ Welpen lernen Ruhe und Konzentration.

Ich habe einen 5 Monate alten Hund, was habe ich für Möglichkeiten bei euch?

Mit 5 Monaten ist dein Hund schon zu alt für die Welpengruppe. Eine spezielle Junghundegruppe für Quereinsteiger haben wir derzeit nicht.

Was immer geht sind Einzeltrainings. Hier kann individuell auf all deine Fragen eingegangen werden und auf das was gerade für dich und deinen Junghund wichtig ist.

Wenn du lieber in der Gruppe trainierst haben wir einmal die Möglichkeit einen Basiskurs zu besuchen. Dieser geht über 4 Termine und du lernst mit deinem Hund unsere Ruheübung, Impulskontrolle und Konzentration kennen.
Oder du nimmst ein paar Einzelstunden und steigst danach in den Bronzekurs mit ein, sofern Platz vorhanden ist.

In die Zielobjektsuche® nehme ich auch gerne schon sehr junge Hunde. Vorallem „außer Rand und Band“ Hunde lernen Ruhe und Konzentration.

 

Ich habe einen erwachsenen Hund, was kann ich in der Erziehung bei euch machen?

Was immer geht sind Einzeltrainings. Hier kann individuell auf all deine Fragen eingegangen werden und auf das was gerade für dich und deinen Hund wichtig ist. Gerade, wenn es nur bestimmte Themen sind und dein Hund vielleicht auch schon länger bei dir lebt sind Einzeltrainings die richtige Wahl.

Wenn du lieber in der Gruppe trainierst haben wir einmal die Möglichkeit einen Basiskurs zu besuchen. Dieser geht über 4 Termine und du lernst mit deinem Hund unsere Ruheübung, Impulskontrolle und Konzentration kennen.
Oder du nimmst ein paar Einzelstunden und steigst danach in den Bronzekurs mit ein, sofern Platz vorhanden ist. Der Bronzekurs behandelt, allgemeinen Themen.

Auch Beschäftigungsangebote können dir in der Erziehung helfen. So nehme ich gerne Hunde in die Zielobjektsuche®. Vorallem „außer Rand und Band“ Hunde, die über ZOS® Ruhe und Konzentration lernen.

Ich möchte an der Erziehung arbeiten, da mein Hund Problemverhalten zeigt?

Derzeit kümmern wir uns ausschließlich um die Erziehung, solange noch kein Problemverhalten aufgetreten ist.

Es gibt in unregelmäßigen Abständen Kurse, die verschiedene Problemverhalten behandeln. So z.B. unser „Leinenpöbeln ade“- Kurs. Dazu schau immer wieder in die Termine oder schreib uns eine Email und wir setzen dich auf die Warteliste bzw. informieren dich, wenn der nächste Kurs ausgeschrieben wird.

Kontakt

+49 (0)7159 - 4963075
info@dogmatters.de

Büro & Seminarraum:
Brunnenfeldstr. 44
71272 Renningen

Hundeplatz:
In der Verlängerung der Brunnenfeldstraße. Immer am weißen Zaun entlang.

Links

www.dogmatters.online

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter um über neue Kurse und Aktionen informiert zu sein.